Konzerttour Siebenbürgen 2016 – Johann Markel u. Matthew Baker

Konzerttour Siebenbürgen 2016

Im Juli werden Matthew Baker (Bassbariton) und Johann Markel (Pianist) mit einem variierten Programm, das sie an sieben Orten vortragen werden, durch Siebenbürgen reisen. Das Programm stellt sich aus Kompositionen der Klassik bis zur Spätromantik, beziehungsweise aus Liedern und Klavier solo Werken zusammen.
Ein Schwerpunkt jeden Konzerts ist der bedeutende Liederzyclus Robert Schumanns die ‚Dichterliebe‘ op. 48, in der der Komponist Gedichte von Heinrich Heine vertonte. Daneben werden sie ein viel weniger bekannten aber dennoch aufführungswerten, kürzeren Liederzyclus ‚Let us Garlands bring‘ op. 18 des britischen Komponisten Gerald Finzi aufführen. Die Texte stammen aus dem Theaterstück (Drama oder Komödie?) ‚Cymbeline‘ von William Shakespeare, dem die Musiker in seinem 400sten Todesjahr gedenken wollen.
Darüberhinaus wird Johann Markel eine frühe, heitere Klaviersonate Beethovens op 10/2 in F-Dur, die monumentale vierte Ballade in f-moll von Chopin sowie die 5. Sonate ‚Poéme de l’Extase‘ des Klangmystiker Alexander Skriabin spielen.

Bitte entnehmen sie weitere Informationen zu den Musikern sowie über die Konzerte und das jeweilige Programm von  www.johannmarkel.com beziehungsweise matthewbaker.eu

5. Juli 2016, 19.00 Uhr, Evangelische Kirche A. B. Fogarasch
6. Juli 2016, 18.00 Uhr, Evangelische Kirche A. B. Mühlbach
8. Juli 2016, 19.00 Uhr, Sala Thalia, Filarmonica Sibiu
10. Juli 2016, 20.00 Uhr, Predigerhaus, Deutsch-Weisskirch
12. Juli 2016, 19.00 Uhr, Evangelisches Pfarrhaus, Birthälm
13. Juli 2016, 19.00 Uhr, Schullerhaus, Mediasch
16. Juli 2016, 18.00 Uhr, Evangelische Kirche A. B. Zeiden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>